BC-Heimatkundliche Blätter: 36. Jahrgang • Heft 1 • 15. Juni 2013

BC-Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach
36. Jahrgang • Heft 1 • 15. Juni 2013

Inhalt

Heft-Einband 1
Prof. Dr. Anton Schindling Karl VI. und das Heilige Römische Reich deutscher Nation im Jahr 1712.
Rückkehr des Kaisers ins Reich?
3
Dr. Marie-Kristin Hauke „Und zogen viel 1000 Menschen auf dem Wasser nach Ungarn fort…“
Ulm und die Auswanderung aus Oberschwaben nach Südosten im 18. Jahrhundert
17
Dr. Márta Fata Die Frage der Kolonistenwerbung im Schwäbischen Reichskreis im 18. Jahrhundert
unter besonderem Aspekt der Auswanderung nach Ungarn
28
Prof. Dr. Thomas Grosser Neue Heimat Schwabenland?
Die Aufnahme und Integration der Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg
36
Reinhold Adler Nachkriegsschicksale in Biberacher Lagern
Die Aufnahme von Vertriebenen und Flüchtlingen
50
Karl Neidlinger „Kriegs- und Nachkriegsschicksale von Verwandten und Bekannten“:
Schüler recherchieren Zeitgeschichte
64
Bernhard Otto Der historische Dachstuhl der St. Martinskirche in Biberach 71
Hans-Eberhard Dietrich „Pflichtgemäßiges Betragen gegen Thiere“
Warum eine Besonderheit des Biberacher Gesangbuchs von 1802 für uns heute der Rede wert ist
76
Sabine Maucher Das Freibad in Laupheim
„Schwimmen ist der Edelstein unter den Leibesübungen…“ fand die Schwäbische Zeitung in ihrer Ausgabe
am 16. Juni 1934 anlässlich der feierlichen Eröffnung des Laupheimer Freibades
88

Der Inhalt ist noch nicht frei verfügbar, kann jedoch hier bestellt werden.

J36H1S01.jpg download Anzeigen | Download