BC-Heimatkundliche Blätter: 4. Jahrgang • Heft 2 • 18. Dezember 1981

BC-Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach
4. Jahrgang • Heft 2 • 18. Dezember 1981

Inhalt

Heft-Einband 1
80 Jahre Kunst- und Altertumsverein – Gesellschaft für Heimatpflege Biberach 3
Prof. Dr. Ing. Hansjörg Schmid Die Hueb in Kürnbach 4
Dr. Otto Beck Die Frauenzisterzen Oberschwabens
Baindt, Gutenzell, Heggbach, Heiligkreuztal und Wald
11
Anke Widmann Der kaiserliche Wappenbrief der Gemeinde Altheim 18
Gabriele v. Koenig-Warthausen Felizitas Abt geb. Knecht 20
Dr. Max Flad Pfarrer Kneipp und das Jordanbad 26
Hans Willbold Franz Xaver Müller 32
Ernst Schäll Pater Professor Ivo Schaible
Ordensmann und Schöpfer bedeutender sakraler Kunstwerke
34
Karl Wolf Der „Adler“ in Altheim
Vom Gasthaus zum Rathaus
40
Heimatpflege und Kulturleben
Chronik 1981 vom 1. November 1980 bis 31. Oktober 1981
44
Sonderdruck „Zeit und Heimat“ Nr. 2 • 1981, Beilage der Schwäbischen Zeitung Biberach
Siegfried Krezdorn Kürnbach – von der Vergangenheit geprägt 49
Hermann Fritzenschaft Posthalter versahen Dienst meist im Nebenberuf (III. Teil und Schluß) 53
Sonderdruck „Zeit und Heimat“ Nr. 3 • 1981, Beilage der Schwäbischen Zeitung Biberach
Walter Bilger Das oberschwäbische Urdekanat Biberach ist 175 Jahre alt 58
Stefan Koch Dunkle Wolken über dem 200 Jahre alten Hamroth in Sathmar 63
Karl-Heinz Pfeilsticker Die Iller als Holztransportstraße
Über die Illerflößerei
65

 

J4H2S01.pdf download Anzeigen | Download