BC-Heimatkundliche Blätter: 1. Jahrgang • Heft 1 • 15. Dezember 1978

BC-Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach
1. Jahrgang • Heft 1 • 15. Dezember 1978

Inhalt

Heft-Einband 1
Regierungsdirektor Gerber
Landrat Dr. Steuer
Geleitworte 3
Peter Amelung Komödien aus der Klosterdruckerei
Der Schussenrieder Druck von 1478 – das erste gedruckte Buch von Oberschwaben
4
Siegfried Krezdorn Wie Steinhausen bei Bad Schussenried zum Dorf wurde 6
Dieter Buttschardt Zum Biberacher Gigelberg-Jubiläum
Friedrich Goll – ein aufrechter Stadtbürger des 19. Jahrhunderts
16
Adolf Schahl „Mitgesellen in Gottes Werk-Gemach“
Künstler in Diensten der Reichsabtei Ochsenhausen: Johann Joseph Obrist, Ehrgott Bernhard Bendl, Hans Ulrich Dehn(e),
Anton Sturm, Die Verhelst, Franz Joseph Erb, Thomas Schaidauf
19
Georg Buck und Kurt Diemer 600 Jahre Dienst an Kranken und Armen
Aus der Geschichte des Riedlinger Spitals
24
Gabriele von Koenig-Warthausen Die „Großmama“ – eine berühmte Frau
Zum 200. Geburtstag von Clemens Brentano am 9. September 1978
32
Josef Braun Erinnerungen aus dem alten Laupheim
Oberamtmann Fritz Kindel, ein geachtetes Original
33
Hans Garbelmann Einst mit Dreizack und Spieß – heute mit Stellnetz und Bärren
Ein Beitrag zur Geschichte des Federseefischfangs
36
Sonderdruck „Zeit und Heimat“ Nr. 3 • 1978, Beilage der Schwäbischen Zeitung Biberach
Alfred Buschle 250jähriges Weihejubiläum der Pfarrkirche Winterstettenstadt
Aus dem „Fleckenbuch“ von 1728
38
O. Pusch Johannes Schurff – Biberacher Stadtarzt
Weit verzweigte Familie mit bekannten Persönlichkeiten
39
Prof. Dr. Gebhard Müller Wie das Bundesland Baden-Württemberg entstand
Historische Betrachtung anläßlich der Ausstellung „25 Jahre Baden-Württemberg“
42
J1H1S01.pdf download Anzeigen | Download