BC-Heimatkundliche Blätter: 13. Jahrgang • Heft 2 • 18. Dezember 1990

BC-Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach
13. Jahrgang • Heft 2 • 18. Dezember 1990

Inhalt

Heft-Einband 1
Dr. Kurt Diemer Die Räuberbande in den Oberämtern Biberach und Waldsee im Jahre 1819,
genannt: „Die dreckete Parthie“
3
Karl Werner Steim 1200 Jahre Möhringen am Bussen 18
Hans Willbold SOS auf dem Federsee 24
Prof. Dr. Konstantin Maier Nikolaus Betscher (1745-1811)
Ein Reichsprälat zwischen den Zeiten
30
Hartwig Abraham David Stetter (1882-1963)
Vom Hütejungen zum Arbeitsminister
36
Ekkehart Müller Die Umsetzung des Bendelshofes aus Aulendorf in das Kreisfreilichtmuseum Kürnbach 42
Heimatpflege und Kulturleben
Chronik 1990 – vom 1. Dezember 1989 bis 30. November 1990
47
Dieter Buttschardt Ein Lesebuch über Oberschwabens Reichsstädte
Wolfgang Petz (Kempten) präsentiert „Reichsstädte zur Blütezeit“
54
Sonderdruck „Zeit und Heimat“ Nr. 2 1990, Beilage der Schwäbischen Zeitung Biberach
Raimund Kolb Ein Barockmaler auf dem Weg zum Erfolg
Franz Joseph Spiegler im Kreis Biberach
55
Kurt Klein Georg Bredelin:
Ein hochgeschätzter Lehrer, Schulvisitator und Musiker
62
Sonderdruck „Zeit und Heimat“ Nr. 3 1990, Beilage der Schwäbischen Zeitung Biberach
Prof. Dr. Willi A. Boelcke Wirtschaft und Gesellschaft Biberachs im ausgehenden 20. Jahrhundert 64
Gabriele von Koenig-Warthausen Architekt Anton Haaf,
ein Baumeister am Hof des Grafen Stadion
71
Neues aus Kürnbach 74

 

J13H2S01.pdf download Anzeigen | Download