Isny im Allgäu – Friedrich Hechelmann in der Kunsthalle im Schloss und eine Stadtfürhung mit historischem Rathaus und dem Kleinod Marienkapelle

Datum
29.05.2022
8:00 - 18:30

Details

Isny, im Landkreis Ravensburg im württembergischen Allgäu gelegen, grenzt an Bayern und ist Teil der Oberschwäbischen Barockstraße.

Vormittags besuchen wir das ehemalige Benediktinerkloster, jetzt Schloss, mit Schwerpunkt Friedrich Hechelmann in der Kunsthalle. Hechelmann, in Isny geboren, ist ein zeitgenössischer Maler des Phantastischen Realismus, dessen Bilder uns in faszinierende Welten entführen. Aber auch das Abthaus und der neu restaurierte Fürstenflügel sind Bestandteil der Hausführung. Nachmittags werden wir auf einem Stadtrundgang „Isny erzählt Geschichte“ in Vergangenheit und Gegenwart eintauchen mit dem Thema “Wie Ordensbrüder, Adel und Bürgertum, Handwerker und Händler das Gesicht der Freien Reichsstadt prägten.“ Dabei besichtigen wir das aus dem 15. Jahrhundert stammende und später barockisierte Rathaus und die Marienkapelle. Mit ihrem Altar aus dem späten Rokoko und einer prächtigen Holzkassettendecke mit eingelassenen Leinwandölgemälden stellt sie ein beeindruckendes Kulturdenkmal dar.

Buchung
Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Mitglieder
€35,00
Standard-Ticket
Nichtmitglieder
€40,00