Neues BC-Heft erschienen

Inhalt des aktuellen Heftes 2/2021

Die neuen BC-Hefte, Heimatkundliche Blätter der Gesellschaft für Heimatpflege, bringen:

Als Titelgeschichte die Entstehung der Fußballvereine und ihre Ligen in Oberschwaben.

Vor 50 Jahren wurde Dr. Erika Frank die erste Gemeinde- und Kreisrätin des Landkreises. Eine Biographie über diese selbstbewusste und engagierte Frau liefert interessante Einblicke in ihr Leben.

Weitere Artikel drehen sich um die Geschichte der Oberamtsberichte, ihre Entwicklung zu den Kreisbeschreibungen und ihre aktuelle Internetpräsentation.

Das Torfwerk bei Bad Schussenried hat über Jahrzehnte Brennstoffe und Torfmull geliefert und war damit ein wichtiger Teil der örtlichen Wirtschaft.

Und zu Weihnachten darf nicht fehlen, was in der Stadt Biberach ein Höhepunkt der Weihnachtsmusik darstellt: Die Geschichte der Pastorale.

Die Hefte sind im örtlichen Buchhandel und bei der Biberach Verlagsdruckerei zu erwerben.

Hörbeispiele zum Artikel „Biberacher Weihnachtsmusik – eine oberschwäbische Rarität“ von Franz Schlegel in BC-Heft 2/2021

Biberacher Pastorale 1996, Bläserensemble des Musikvereins Biberach. (Heimatmelodien aus dem Landkreis Biberach, Audio CD: Co-Produktion mit dem SWF Landesstudio Tübingen, Biberach 1996, Ausschnitt Track 10)

Pastorale aus Biberach 2000, Höhenkirchner Musikanten. (Aus: „Ausgepackt“, Audio CD: Co-Produktion Bayerischer Rundfunk, Höhenkirchen-Siegersbrunn 2000, Ausschnitt Track 16)

Einladung

Mitgliederversammlung 2021

am Dienstag, 19. Oktober 2021 um 19.00 Uhr

in der Gigelberghalle

88400 Biberach, Jahnstraße 1

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung der Versammlung durch den Vorsitzenden (§ 7 der Vereinssatzung von 2. März 2010)

2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

3. Ehrungen

4. Kassenberichte des Schatzmeisters

  • a) über die Gesellschaft für Heimatpflege
  • b) über die Stiftung der Gesellschaft für Heimatpflege

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes

7. Fachberichte:

  • Kulturfahrten und BC-Hefte, Andrea Rexer
  • Kalender 202, Erwin Oswald
  • Christkindlesmarkt, Stephan Trettin

8. Eberhard Emminger (1808-1885)

  • Vorstellung der Publikation durch den Autor Dr. Uwe Degreif

9. Verschiedenes

PS: Im Anschluss bieten wir die Publikation mit Autorensignet unseren Mitgliedern zum Vorzugspreis an.

Das neue Heft der Heimatkundlichen Blätter ist erschienen

Das neue BC-Heft, Heimatkundliche Blätter der Gesellschaft für Heimatpflege, bringt als Titelgeschichte die Entstehung der Südbahn zwischen Stuttgart und Friedrichshafen mit Blitzlicht auf die große Politik und Anekdoten über eine Weltrekordfahrt und den Hochbetrieb an der Station von Durlesbach. Die dreiteilige Serie über den Bauernkrieg von Karl Seifert endet mit dem Thema: Das bittere Ende des Aufstands. Ebenfalls um einen Krieg geht es bei dem Beitrag von Walter Fröscher und Ulrich Montag. Der Biberacher Schneider G.F. Montag kämpfte sechs Jahre lang in der Armee von König Friedrich mal für und mal gegen Napoleon. Der tragische Tod von Matthias Erzberger ist in seinem Wahlkreis Biberach wohlbekannt. Weniger bekannt ist, dass Erzberger der Vater des heute noch geltenden Steuersystems ist. Entwickelt, um die desaströse finanzielle Situation nach dem Ersten Weltkrieg in den Griff zu bekommen, gelten wichtige Eckpunkte des heutigen Steuerrechts immer noch. Anlässlich des hundertsten Todestages hat Alfons Siegel die Leistungen des Zentrumspolitikers dargestellt.

Die Hefte sind im örtlichen Buchhandel und bei der Biberach Verlagsdruckerei zu erwerben.